Spedizione gratuita a partire da € 150,- valore dell'ordine*
Spedizione entro 24h
Numero verde gratuito +492405 6039810
Topseller
Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop blu Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop blu
Indice 50 Stück (0,08 € * / 1 Stück)
da 4,00 € *
Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop nera Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop...
Indice 50 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
da 5,00 € *
Non sono stati trovati risultati con il filtro!
Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop nera Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop...
Maschera chirurgica secondo regolamento UE Standard secondo EN14683:2019 Soggetto ai più severi controlli di qualità Materiale filtrante a tre strati delicato sulla pelle, tessuto non tessuto, fibre fini e gomma Diverso colore del...
Indice 50 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
da 5,00 € *
Al prodotto
Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop blu Mascherina chirurgica Hygisun tipo IIR Earloop blu
Maschera chirurgica secondo regolamento UE Standard secondo EN14683:2019 Soggetto ai più severi controlli di qualità Materiale filtrante a tre strati delicato sulla pelle, tessuto non tessuto, fibre fini e gomma Diverso colore del...
Indice 50 Stück (0,08 € * / 1 Stück)
da 4,00 € *
Al prodotto

MNS-Masken

Die MNS-Maske (weitere Bezeichnungen: medizinischer Mund-Nasen-Schutz, Atemschutzmaske oder Mundschutz) ist ein Medizinprodukt mit der Absicht, die Übertragung von Krankheitserregern durch Tröpfcheninfektion zu reduzieren. Diese dienen überwiegend dem Fremdschutz, dennoch kann eine korrekte Verwendung den Eigenschutz erhöhen. Sie bestehen aus dreilagigem Filtermaterial, medizinischem Vliesstoff und ultrafeinen Fasern. Die MNS-Masken sind ausschließlich mit Gummischlaufe erhältlich. In Europa werden die Masken nach EN 149683:2019 auf Schutzeigenschaften für den Träger genormt.

Es gibt es drei verschiedenen Schutzstufen Typ I, Typ II und Typ IIR. Ausschließlich die Schutzstufe Typ IIR erfüllt den OP Standard. Dabei hängt die Filterleistung von der Schutzklassen ab. Man unterscheidet diese drei Schutzstufen wie folgt:

MNS-Masken Typ I filtern mindestens 95%, MNS-Masken Typ II mindestens 98% und OP-Masken Typ IIR mindestens 98% des Prüfaerosols. Außerdem unterscheiden sich die OP-Masken Typ IIR in der Druckdifferenz mit <60 Pa/cm² gegenüber den MNS-Masken Typ I und II mit einer Druckdifferenz von <40 Pa/cm². Des Weiteren unterscheiden sich die OP-Masken Typ IIR noch im Druck des Spritzwiderstandes mit >=16.0 kPa, während dieser bei den OP-Masken Typ I und II entfällt. Für die Mikrobiologische Reinheit wird bei allen ein Wert von <=30 KBE/g vorausgesetzt.

Vor dem Anziehen der Masken sollten Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife, oder einem geeigneten Desinfektionsmittel reinigen. Anschließend sollten Sie die Maske so anziehen, dass diese den Mund und die Nase vollständig abdecken, sodass keine Lücke zwischen Gesicht und Maske gelassen wird. Ein flexibler Nasenbügel sorgt für einen sicheren und angenehmen Sitz der Maske.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Einwegmasken handelt und diese nur von ein und derselben Person getragen werden sollten.

MNS-Masken Die MNS-Maske (weitere Bezeichnungen: medizinischer Mund-Nasen-Schutz, Atemschutzmaske oder Mundschutz) ist ein Medizinprodukt mit der Absicht, die Übertragung... scopri di più »
Chiudi la finestra

MNS-Masken

Die MNS-Maske (weitere Bezeichnungen: medizinischer Mund-Nasen-Schutz, Atemschutzmaske oder Mundschutz) ist ein Medizinprodukt mit der Absicht, die Übertragung von Krankheitserregern durch Tröpfcheninfektion zu reduzieren. Diese dienen überwiegend dem Fremdschutz, dennoch kann eine korrekte Verwendung den Eigenschutz erhöhen. Sie bestehen aus dreilagigem Filtermaterial, medizinischem Vliesstoff und ultrafeinen Fasern. Die MNS-Masken sind ausschließlich mit Gummischlaufe erhältlich. In Europa werden die Masken nach EN 149683:2019 auf Schutzeigenschaften für den Träger genormt.

Es gibt es drei verschiedenen Schutzstufen Typ I, Typ II und Typ IIR. Ausschließlich die Schutzstufe Typ IIR erfüllt den OP Standard. Dabei hängt die Filterleistung von der Schutzklassen ab. Man unterscheidet diese drei Schutzstufen wie folgt:

MNS-Masken Typ I filtern mindestens 95%, MNS-Masken Typ II mindestens 98% und OP-Masken Typ IIR mindestens 98% des Prüfaerosols. Außerdem unterscheiden sich die OP-Masken Typ IIR in der Druckdifferenz mit <60 Pa/cm² gegenüber den MNS-Masken Typ I und II mit einer Druckdifferenz von <40 Pa/cm². Des Weiteren unterscheiden sich die OP-Masken Typ IIR noch im Druck des Spritzwiderstandes mit >=16.0 kPa, während dieser bei den OP-Masken Typ I und II entfällt. Für die Mikrobiologische Reinheit wird bei allen ein Wert von <=30 KBE/g vorausgesetzt.

Vor dem Anziehen der Masken sollten Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife, oder einem geeigneten Desinfektionsmittel reinigen. Anschließend sollten Sie die Maske so anziehen, dass diese den Mund und die Nase vollständig abdecken, sodass keine Lücke zwischen Gesicht und Maske gelassen wird. Ein flexibler Nasenbügel sorgt für einen sicheren und angenehmen Sitz der Maske.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Einwegmasken handelt und diese nur von ein und derselben Person getragen werden sollten.

Visti di recente